Nikolaikirche in Kulmbach

Die Nikolaikirche ist eine ehemalige Friedhofskirche.

Sie wurde 1573-76 erbaut und im Jahr 1666 erweitert. Eine umfangreiche Renovierung fand 2008 statt.

Aus Sicherheitsgründen ist die Nikolaikirche nur zum Gottesdienst geöffnet. Dieser wird jeden Sonntag um 11 Uhr gefeiert.

Der Name „Nikolai“ ist auf den uns allen bekannten Nikolaus zurückzuführen.

Hinter der Kirche befindet sich der ehemalige Kulmbacher Stadtfriedhof.

Sie finden die Kirche an der Ecke Friedhofstraße/Pestalozzistraße.

Zum Parken können Sie die Parkplätze am Stadtpark nutzen. Die Nutzung ist sonntags sogar gebührenfrei.

Teilen: