20.03.2017

von JD-B° RB

Im Oberstübchen wird es hell

Panorama-Dachfenster verbinden mehr Licht mit Raumgewinn

Durch den Einbau spezieller Dachfenster-Kombinationen lässt sich das Obergeschoss deutlich aufwerten

Tageslicht trägt entscheidend zur Raumatmosphäre und einem Gefühl der Wohnlichkeit bei - gerade in den urigen Räumen unter dem Dach. Wer ein Plus an Helligkeit mit einem spürbaren Raumgewinn verbinden will, kann jetzt eine Dachfensterkombination mit einer extragroßen Öffnung einplanen. Die Lösung ist für den Neubau ebenso geeignet wie für einen späteren Dachausbau oder eine Modernisierung. Auf diese Weise lassen sich die Vorteile großer Dachfenster mit denen einer Gaube verbinden. Das Resultat ist ein Panorama-Ausblick, der fast wie ein Wintergarten im XXL-Format anmutet.

Dachfenster und Gaube kombiniert

Neue Wohndimensionen mit einer Extraportion Licht eröffnet beispielsweise die Dachfensterkombination "Panorama" von Velux. Mit ihr kann man sich die Natur buchstäblich ins Haus holen und den weiten Ausblick genießen. Da im oberen Bereich zusätzliche Dachfenster in die sonst geschlossene Dachfläche eingesetzt werden, ist der Tageslichteinfall besonders groß und der Ausblick lässt die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen. Die neue Lichtlösung für Neubau, Ausbau oder Sanierung eignet sich für Dachneigungen von 35 bis 55 Grad und ist als 4er- oder 6er-Kombination im Komplettpaket mit Schwingfenstern im oberen und Klapp-Schwing-Fenstern im unteren Bereich sowie mit allen benötigten Bauteilen erhältlich. Modernisierer und Bauherren können die Dachfenster-Kombination aber auch individuell mit anderen Produkten kombinieren. Alle Informationen gibt es unter www.velux.de.

Energieeffiziente Thermoverglasung

Serienmäßig werden die Dachfenster mit einer energieeffizienten Thermoverglasung angeboten, sodass im Winter die Wärmeverluste minimiert werden. Bei der Ausführung kann man zwischen Kunststoff, Kiefer natur oder weiß lackiert wählen. Sorgen vor einer allzu großen Sonneneinstrahlung im Sommer angesichts der großflächigen Verglasung muss niemand haben. Die Dachfenster können sowohl mit außen liegenden Hitzeschutz-Markisen als auch mit innen liegenden Sonnenschutz-Produkten ausgerüstet werden, ein ganzjährig angenehmes Raumklima ist somit gewährleistet.

Passend zum Thema

Dämmung aus Glas- oder Steinwolle ist im Sommer und im Winter wirksam

Kork und Linoleum erfinden sich neu

Ablesen des Wärme- und Wasserverbrauchs ohne Betreten der Wohnung

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Pflanzenbewässerung: Durst­löscher für den Urlaub ab 10 Euro

DRK-Gesundheitstipps: Erste Hilfe beim Grillunfall - So helfen Sie richtig

Urlaubszeit – Reisezeit: Mit Sicherheit ein gutes Gefühl

Teilen: