28.03.2017

von akz-o B° RB

Nur ein Fingerwisch

Mit Smartphone und App das heimische Kaminfeuer steuern

Innovative Technologie für modernen Bedienkomfort hält Einzug ins Wohnzimmer

Zu einem kuscheligen Kaminfeuer gehören drei Dinge: die passende Menge Brennstoff, die optimale Temperatur im Brennraum und die richtige Luftzufuhr. Klingt eigentlich ganz einfach. Doch da sich im Laufe eines Abbrandes der Bedarf an Verbrennungsluft ändert, muss der Betreiber stets das Feuer im Blick haben und die gemütliche Couch verlassen, um die Luftzufuhr über manuelle Regler anzupassen – eine Fehlbedienung nicht ausgeschlossen. 

Spartherm, einer der führenden Hersteller moderner Feuerstätten in Deutschland und Europa, hat daher jetzt zum Quantensprung angesetzt. Die Experten haben ein neues Konzept entwickelt, das die Bedienung von Kaminöfen revolutioniert, und ihr smartes Modell SEO vorgestellt – das erste dieser Art. Dieses Konzept basiert auf der interaktiven Steuerung via Smartphone oder Tablet. Der Kaminofen ist mit dem neuen neo control-System ausgestattet, das alle drei Faktoren – Brennstoff, Temperatur und Luftzufuhr – während des Heizens optimal aufeinander abstimmt. Auf manuelle Lufthebel wurde dabei ganz verzichtet, sodass Fehlsteuerungen durch den Ofenbetreiber ausgeschlossen sind.

Eine kleine Kontrollanzeige unterhalb des Feuerraums leuchtet, sobald der Ofen in Betrieb ist, und blinkt langsam, wenn Holz nachgelegt werden sollte. Die eigentliche Steuerung erfolgt per Smartphone oder Tablet und einer App. Diese App wurde speziell für die neue Kaminofen-Linie entwickelt und lässt sich über eine einfache Menüführung intuitiv steuern (www.spartherm.com).

Das ist smart: Elektronische Steuerung liefert alle Daten in die App

Der elektronische Assistent liefert Informationen zu Leistung und Betriebszustand, Raum- und Ofentemperatur – und das, neben Deutsch, in acht weiteren Sprachen. Der Clou: Der Betreiber kann sogar zwischen drei Leistungsstufen wählen, wobei das System stets für die optimale Luftzufuhr und Temperatur sorgt. All das bedeutet: umweltbewusstes und wirtschaftliches Heizen – mit nur einem Fingerwisch. Und das entspannt vom Sofa aus.

Passend zum Thema

Dämmung aus Glas- oder Steinwolle ist im Sommer und im Winter wirksam

Kork und Linoleum erfinden sich neu

Ablesen des Wärme- und Wasserverbrauchs ohne Betreten der Wohnung

Mehr aus der Rubrik

Geschenktipp: Vielseitiger Musikplayer punktet mit Qualität und Design

Carsten Knop: Zurück in die Zukunft. Warum wir für die Digitalisierung von Morgen den Mut von Gestern brauchen. Eine Zeitreise

Risiken beim Online-Shopping

Teilen: