04.03.2017

von B° RB

Kultur und Genuss - Bierseminare im Kulmbacher Mönchshof

In der Welt des Bieres tut sich so einiges, denn Bierfreunde wollen heutzutage den edlen Gestensaft nicht nur trinken, sondern über die Ursprünge des Bierbrauens und die vielfältige Bierkultur speziell im fränkischen Biertraumland mehr erfahren

Bierseminar in Kulmbach

Brauereiführungen, Bierverkostungen und Bierseminare sind voll im Trend. Ein Bierseminar im Kulmbacher Mönchshof ist geradezu ideal, denn die Teilnehmer sitzen dabei direkt in der sehr anschaulichen „Gläsernen Brauerei“ und bekommen so vom Braumeister jeden Arbeitsschritt des Brautages hautnah vermittelt. 

Themen wie Biersensorik und Biergeschichte werden kurzweilig präsentiert, über Einschanktechnik, Gläserauswahl, Bier als Menübegleiter und vieles mehr wird an dem Tag gesprochen. Aber natürlich kommt auch der Genuss nicht zu kurz. Neben einem bierigen Mittagessen und Tipps zur Einsatzmöglichkeit von Bier in der Küche werden im Laufe des Tages natürlich auch verschiedene Biere fachmännisch probiert und beurteilt. Zum Abschluss gibt es dann noch eine Seminarmappe und eine 4er-Bierprobe zum Mitnehmen und natürlich ein - auf Bierpapier gedrucktes - Bierkenner-Diplom. Für folgende Termine sind noch Plätze frei: 4.03.2017 und 18.03.2017. Die Teilnahmegebühr für das komplette Tagesprogramm inkl. Mittagessen und Bierproben beträgt 99,00 Euro. 

Weitere Informationen und Anmeldung zum Bierseminar beim Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum, Tel. 09221 80514, www.kulmbacher-moenchshof.de 

Passend zum Thema

Bewerbe Dich für den Titel "Bayerische Bierkönigin 2017/2018"

Ausstellung "Kulmbacher Bierkultur im Wandel der Zeit"

Ein alter Brauch in Oberfranken zu Beginn des neuen Jahres ist das "Stärk' antrinken". Niemand weiß schließlich, was das neue Jahr mit sich bringt und es ist deshalb sinnvoll, sich gegen alle möglichen Widrigkeiten zu wappnen

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: