23.11.2016

von B° RB

Spekulatiös

Winterausstellung Kunstverein Kulmbach e.V. mit Sonderausstellung "The Homeless Gallery" vom 26. November 2016 bis 29. Januar 2017

The Homeless Gallery

Der Kunstverein Kulmbach e.V. lädt zur Vernissage seiner diesjährigen Winterausstellung am Samstag, 26. November 2016 um 13 Uhr in die Obere Stadtgalerie. Musik gibt es von „scheuermüller, hammermeier und die dame am klavier“ – Herr Scheuermüller und Frau Hammermeier singen Lustiges und Getragenes, die Dame am Klavier begleitet. Zu hören sind Ausschnitte aus Musicals, von den Muppets und Melodramatisches aller Art; auf Deutsch, Österreichisch und Englisch, selten Französisch, nie Finnisch. 

In besonderen Interpretationen werden bekannte und unbekannte Lieder zum Besten gegeben, z.B. von Bally Prell, William & Asher, Queen Bee, Georg Kreisler, Jeff Marx, Dubin & Warren, Randy Newman und vielen anderen mehr.

Vom 26. November 2016 bis 29. Januar 2017 zeigen die Mitglieder des Kunstverein Kulmbach e.V. in der Oberen Stadtgalerie ihre Kunstwerke unter dem Motto "spekulatiös" in der Oberen Stadtgalerie. Vertreten sein werden wieder alle Sparten der Bildenden Kunst – von Malerei, Fotografie, Zeichnung bis hin zu Collagen und plastischen Arbeiten. Da die Auswahl und die Hängung der Mitglieder-Werke erst kurzfristig vor der Vernissage durch eine vereinsinterne Jury erfolgt, stehen zu diesem Zeitpunkt noch keine ausstellenden Künstler fest. Begleitet wird die diesjährige Winterausstellung von einer Werkschau des Künstlerkollektivs „The Homeless Gallery“ im angrenzenden Atelier Schobert. In jedem Fall lohnt es sich, diese facettenreiche Gesamtschau zeitgenössischer Kunst zu besuchen - denn wer noch auf der Suche nach originellen und einzigartigen Weihnachtsgeschenken ist, wird mit Sicherheit in der Ausstellung fündig - die meisten Arbeiten der Künstler sind käuflich zu erwerben.

Erstmals in Kulmbach zu sehen sind die Werke des internationalen Künstlerkollektivs „The Homeless Gallery“ (www.homelessgallery.de) aus München. Folgende Künstler werden sich beteiligen: Oliver Barfknecht (Malerei), Andreas Biendl, Hilde Heigl (Bildhauerei), Juli August (Fotografie), Annette Hintler (Malerei, Collagen), Alberto Mauro Fabi (Fotografie), Cherima Nasa (Installation), Frau Steinkohl (Collagen) sowie Andreas Schobert (Malerei, Objekt).

Die „The Homeless Gallery“ in München bietet Künstlern, bekannt und unbekannt, mit und ohne Erfahrung, schüchtern und mutig eine Plattform, um ihre Werke in verschiedenen Lokalitäten zu präsentieren oder sich musikalisch, filmisch oder spielerisch auszuprobieren. Das Kollektiv verfolgt dabei keine galeristischen Zwecke, sondern ist ein Netzwerk von Künstlern, Musikern und Kulturschaffenden, die Lust auf Events haben, bei denen gemeinsam dynamisch gestaltet und erlebt wird.

Vernissage: Sa, 26. November 2016 um 13 Uhr | Musik: scheuermüller, hammermeier & die dame am klavier Ausstellungsdauer: 26. November 2016 – 29. Januar 2017

Veranstaltungsort: Obere Stadtgalerie & Atelier Schobert | Obere Stadt 10 | 95326 Kulmbach Öffnungszeiten: Sa & So | 13 – 17 Uhr

Passend zum Thema

GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG "JOSEPH BEUYS" vom 25. Juli - 14. September 2016

ZEITGENÖSSISCHE KUNST AUS DER SAMMLUNG BRANDHORST. Laufzeit: 09. Juni 2016 bis 23. April 2017

Ausstellung im Museum Brandhorst, München. Laufzeit: 31. Mai 2016 bis 26. August 2018

Mehr aus der Rubrik

Vom 28. April bis zum 7. Mai findet in der ehemaligen Spinnerei in Mainleus eine große Ausstellung italienischer Motorräder der 1950er und 60er Jahre statt

Die Führungen dauern ca. 2 Stunden. Treffpunkt ist am Rathaus Kulmbach auf dem Marktplatz

Bald wird es Frühling - die beste Zeit, um bei einer kurzweiligen Stadtführung die Altstadt Kulmbachs mit ihren vielen interessanten Facetten besser kennen zu lernen

Teilen: