19.08.2013

von B° RB

Kunst, Geschichte und Musik

2. Sommer-Kultur-Nacht: Die beliebte Veranstaltungsreihe der Sommer-Kultur-Nächte wird auch im August fortgesetzt

Anna Maria Kursawe: shifting - space

Mit der Vernissage zur Ausstellung „shifting - space“ der Künstlerin Anna Maria Kursawe wird am Donnerstag, 22.08.2013 um 19.30 Uhr die 2. Sommer-Kultur-Nacht in der Galerie und im Innenhof des Historischen Badhauses eröffnet. In ihrer malerischen Arbeit setzt sich die Künstlerin Anna-Maria Kursawe hauptsächlich mit modernen Stadträumen auseinander, in denen sich Menschen als geometrisch reduzierte Figuren bewegen. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist der Open-Air-Diavortrag von und mit Erich Olbrich „Kulmbach – in der Zeit von 1920 -1945“ (Stadtarchiv), der Bilder aus der Zeit der NSDAP in Kulmbach zeigt.

Kunst und Geschichte werden auch bei dieser Sommerkulturnacht wieder mit Auftritten von musikalischen Überraschungsgästen kombiniert. Genießen Sie einen stimmungsvollen Abend im historischen Ambiente des Kulmbacher Badhauses.

Der Eintritt zur Sommer-Kultur-Nacht und zur anschließenden Ausstellung „shifting space“ (23.08. bis 15.09.2013) ist wie immer frei. Das Historische Badhaus ist geöffnet am Freitag, Samstag und Sonntag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Passend zum Thema

8 Museen - 8 Orte - 8 Geschichten: 100 Jahre Mainfränkisches Museum mit "Jubelgästen" - bis 13. Oktober 2013

Auf Entdeckungsreise in das Leben einer Malerfamilie im 15. Jahrhundert - Kinderbuchpräsentation der Neuerscheinung aus dem Verlag MONUMENTE

Kunst entdeckt Orte im Welterbe – AGIL bietet am 3. August nochmals eine Führung durch das kulturelle Erbe mit der Ausstellung Circles an

Mehr aus der Rubrik

Mitmachaktionen anlässlich der 6. Mitgliederausstellung des Kunstverein Kulmbach e.V. vom 16. April 2016 bis 24. Juli 2016

Bereits zum siebten Mal gibt es in diesem Jahr die SommerKUNSTwochen in Kulmbach

Teilen: