25.05.2017

von B° RB

Kulmbacher G'schichtla

Kostümführung "Kulmbacher G’schichtla". Termin: 28.05.2017 um 15.00 Uhr

Kostümführung in Kulmbach

Mal komisch, mal nachdenklich oder auch hintersinnig erzählt bei der amüsanten Kostümführung „Kulmbacher G’schichtla“ Gerda ihre „delikaten Anekdoten“ von Kulmbacher Bürgern. Denn so manch bemerkenswertes Ereignis trug sich an historischen Schauplätzen im Altstadtbereich zu. 

Gerda lässt dabei tief und liebevoll in die Kulmbacher Seele blicken und nimmt bei der kurzweiligen Führung durch die Jahrhunderte kein Blatt vor den Mund. Zum Beispiel wurde im Kulmbacher Badhaus nicht nur Hygieneangelegenheiten nachgegangen und die „hochprozentigen“ Rezepte, die heute längst in Vergessenheit geraten sind, haben manch einen Stadtbewohner nach deren Genuss in Ungnade fallen lassen.

Termin: 28.05.2017 um 15.00 Uhr

Treffpunkt: Dr.-Stammberger-Halle

Preis: 4,00 Euro für Erwachsene, 2,00 Euro für Kinder ab 12 Jahren. 

Die Führung dauert ca. 90 Minuten und ist zum Preis von 55,00 Euro auch für Gruppen zum individuellen Wunschtermin buchbar. Information und Anmeldung bei der Tourist Information Kulmbach, Tel. 09221/95880. 

Passend zum Thema

Führung "Prager Pracht im Haus der Macht" am 29.01.2017, 14:30 Uhr im Pfalzmuseum Forchheim

Von hustenden Hasen und kläffenden Kötern. Die Städtische Galerie Rosenheim lädt Kinder zum Reimen und Dichten ein

Noch auf der Suche nach einem ausgefallenem Geschenk? Oder sich selbst mal etwas Besonderes gönnen? Dann ist "Nachts im Geisterschloss" - die Gruselführung in der Plassenburg mit Gruseldinner garantiert das Richtige

Mehr aus der Rubrik

ENDLICH IST DIE WINTERPAUSE VORBEI UND AM MITTWOCH, 5. April 2017 UM 13 UHR GEHT ES WIEDER LOS

Die Führungen dauern ca. 2 Stunden. Treffpunkt ist am Rathaus Kulmbach auf dem Marktplatz

Bald wird es Frühling - die beste Zeit, um bei einer kurzweiligen Stadtführung die Altstadt Kulmbachs mit ihren vielen interessanten Facetten besser kennen zu lernen

Teilen: