28.02.2020

von B° RB

Kulmbacher Turmgeschichten

Neue Führung: "Die Kulmbacher Turmgeschichten" ab 1. März 2020

Roter Turm in Kulmbach

Mit einem ganz neuen Führungsangebot können Sie Kulmbach einmal aus einer völlig anderen Perspektive erleben. Kommen Sie mit uns hoch hinaus und entdecken Sie die Kulmbacher Türme und ihre Geschichten

Von März bis Oktober können Sie jeden ersten Sonntag im Monat unsere Gästeführer auf dieser spannenden Tour begleiten.

Wir öffnen für Sie die sonst verschlossene Tür des Roten Turms, der bereits im 13. Jahrhundert als Wehrturm erbaut wurde. Hoch droben in der Turmstube genießen Sie einen zauberhaften Blick über die malerische Altstadt und erfahren viel Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte dieses markanten Bestandteils der Kulmbacher Stadtansicht.

Doch nicht nur über den Roten Turm, sondern auch über den Weißen Turm, den Heilingschwertturm, die Kirchtürme der Altstadt, den Rathausturm und die Türme der Plassenburg gibt es viele interessante Geschichten zu hören! 

Termine: Sonntag 01.03., 05.04., 03.05., 07.06., 05.07., 02.08., 06.09., 04.10.2020

Treffpunkt: Dr.-Stammberger-Halle (Stadthalle Kulmbach) um jeweils 14:00 Uhr. 

Der Rundgang dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 5,00 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro für Kinder bis 18 Jahre. Bezahlt wird direkt vor Ort beim Gästeführer. Die Führung ist auch als individueller Gruppentermin buchbar. Preis pro Gruppe bis 15 Personen: 45,00 Euro 

Passend zum Thema

Stadtführung in Tegernsee mit Heimatführerin Anna Scharlipp am 6. November

Der ÖBG zum Kennenlernen: Allgemeine Gartenführung. Freier Eintritt am Sonntag, 20. Oktober, 14:00 Uhr

Uni Bayreuth - Ökologisch-Botanischer Garten: Führung (14 Uhr) und Finissage (15:30 Uhr) am Sonntag, 20. Oktober 2019. Künstlergespräch zum Ausstellungsende

Mehr aus der Rubrik

Miniaturenausstellung auf der Plassenburg in Kulmbach

Teilen: