16.02.2019

von B° RB

Magic of the Dance

Irisches Lebensgefühl pur – steppen bis die Füße brennen: Die Weltmeister des Irish Dance kommen am 18.02.2019 um 20.00 Uhr nach Kulmbach in die Dr.-Stammberger-Halle

Magic of the Dance

Die vielfach preisgekrönte und international erfolgreichste Irish Dance Show entführt die Zuschauer auf eine emotionale Reise auf die grüne Insel – das ist irisches Lebensgefühl pur, getanzt und gesungen, gefeiert und umjubelt. Keine andere Irish Dance Show ist so authentisch wie MAGIC OF THE DANCE, keine andere Show ist tänzerisch so anspruchsvoll und akrobatisch. 

Die Show vereint die besten Stepptänzer der Welt, mitreißende Musik, tolle Bühnen- und Pyroeffekte in atemberaubenden Choreographien. Die rasante Inszenierung, die auf einer Liebesgeschichte zur Zeit der großen Hungersnot in Irland basiert, erinnert mit mystischen Szenen voller Hingabe und Entrücktheit an die keltischen Wurzeln Irlands. Es ist die ewig wahre Story von Gut und Böse, Unschuld und Intrige, Liebe, Sehnsucht und Hass. Getanzt wird das Schicksal der irischen Auswanderer zu Anfang des 20. Jahrhunderts, die eine unwägbare und gefährliche Schifffahrt in die Neue Welt dem sicheren Tod in der Heimat vorziehen. Mittellos aber nicht entmutigt trotzen sie dem Teufelspaar namens Armut und Hunger mit dem, was ihnen blieb: dem Mut und dem Tanz. 

Tickets für die Show sind erhältlich unter www.eventim.de, bei der Tourist Information Kulmbach, Tel. 09221 95880 oder an der Abendkasse. 

Passend zum Thema

Katja Hensel: HAYDI HEIMAT! Junges Volkstheaterstück. Regie: Anne Verena Freybott. Mit dem Ensemble des Landestheaters Schwaben aus Memmingen

Das Original von Sasson/Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux. Eines der erfolgreichsten Tournee Musicals in Europa mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen. Am 14.02.2019, 20 Uhr, in der Konzerthalle Bamberg

Spielzeit-Pressekonferenz 2018/19: Unter der Überschrift "Geistzeit" geht das Theater Augsburg mit Intendant André Bücker in die zweite Saison

Mehr aus der Rubrik

Kaum sind die Plassenburg Open Airs 2018 über die Bühne gegangen, stehen schon die ersten Programmpunkte für das Festival 2019 fest

Teilen: