01.10.2019

von B° RB

LaBrassBanda und Mozart

Für die Plassenburg Open Airs 2020 stehen nun zwei weitere Programmpunkte fest und die die Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich

Plassenburg Open Air

"LaBrassBanda" kommen am Donnerstag, 16.07.2020 zurück auf die Plassenburg nach ihrem komplett ausverkauften Konzert im Jahr 2018. Mittlerweile können die sieben bayerischen Musiker auf zwölf Jahre Bandgeschichte zurückblicken, die sie um die halbe Welt führte. Mit ihrer fulminanten Mischung aus bayerischer Volksmusik mit Ska, Techno, Reggae und Brass sind sie längst kein Geheimtipp mehr und werden sowohl von den Fans als auch von den Kritikern für ihre mitreißenden Liveshows gefeiert. 

Den abschließenden Höhepunkt des Festivals bildet am Sonntag, 19.07.2019 erneut die "Klassik auf der Burg", in dessen Rahmen Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg mit ihrem Orchester Sofia Symphonics ein mitreißendes Konzert verspricht.

Sie präsentieren ein vielseitiges Programm, das jeden Klassikliebhaber verzaubern dürfte: Die Ouvertüre zu Mozarts "Die Zauberflöte", Ravels Klavierkonzert in G-Dur und die 5. Sinfonie von Beethoven, eines der beliebtesten Stücke klassischer Musik überhaupt. 

Das Programm 2020

14.7.2020: Pink Floyd performed by ECHOES

16.7.2020: LaBrassBanda

17.7.2020: Angelo Kelly & Family

18.7.2020: Norbert Neugirg & Die Altneihauser Feierwehrkapell'n

19.7.2020: Klassik auf der Burg

Tickets für die Plassenburg Open Airs 2020 sind ab sofort erhältlich unter www.plassenburgopenair.de, www.okticket.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

Passend zum Thema

Das Nürnberg.Pop Festival 2019 findet erstmals an 2 Tagen statt. Am 11. & 12. Oktober wird die Nürnberger Altstadt zum neunten Mal zur Flaniermeile für Musik-begeisterte Menschen von nah und fern

Band Open Air 2019 am 15.08.2019, 20 Uhr, auf dem Schlossplatz Coburg

Rosenheimer Sommerfestival: Im Juli 2019 rocken die Musikikonen endlich wieder in Deutschland. Support: Beyond the Black. Das Konzert ist bereits ausverkauft

Mehr aus der Rubrik

Das St. Petersburg Festival Ballet präsentiert in Kulmbach das Ballett der Ballette: "Schwanensee" - ein Tanzmärchen voll klassischer Eleganz

St. Petersburg Festival Ballet präsentiert das Ballett der Ballette: "Schwanensee" - ein Tanzmärchen voll klassischer Eleganz am 3. Januar 2020 in der Kulmbacher Dr.-Stammberger-Halle

Kaum sind die Plassenburg Open Airs in diesem Jahr über die Bühne gegangen, stehen schon die ersten drei Programmpunkte für das Festival 2020 fest

Teilen: