14.11.2019

von B° RB

Zauberhaftes Markttreiben

Leckerer Glühweinduft, ausgefallenes Kunsthandwerk und winterlicher Budenzauber in Kulmbach

Adventsmarkt in Kulmbach

Der Kulmbacher Marktplatz wird vom 29.11.2019 bis 01.12.2019 die vorweihnachtliche Kulisse für ein zauberhaftes Markttreiben sein. Gleich drei Märkte bieten den Besuchern mit ihren individuellen Angeboten ein besonderes Erlebnis und läuten damit die Adventszeit ein. 

In diesem Jahr wird es wieder einen Adventsmarkt auf dem Markplatz geben, der die Besucher mit seiner heimeligen Atmosphäre und einem vielfältigen weihnachtlichen Angebot verzaubert.

Die Weihnachtsbeleuchtung rund um den Marktplatz, der große Weihnachtsbaum, der festlich geschmückte Brunnen, Laternenlichter, Kerzenschein und offene Feuerstellen sorgen für Behaglichkeit und laden zum Verweilen ein.

Beim 11. Kunsthandwerkermarkt rund um das Burggut in der Waaggasse begrüßen wieder zahlreiche Aussteller mit ihren kunsthandwerklichen Waren die Besucher und das „Cafe Clatsch“ lädt mit einer Vielzahl an Leckereien zum Genießen ein.

Der Adventsmarkt des Diakonie-Verbundes Kulmbach an der „Alten Villa“ im Schießgraben bietet auch in diesem Jahr seinen Besuchern wieder viele Aktionen und eine schöne Auswahl an Ständen. 

Öffnungszeiten:

Marktplatz: Fr. 16 – 20 Uhr, Sa. 10 – 20 Uhr, So. 11 – 19 Uhr

Waaggasse: Fr. 16 – 20 Uhr, Sa. 10 – 20 Uhr So. 11 – 18 Uhr

Alte Villa: Sa. 10 – 20 Uhr, So. 12 – 18 Uhr

Passend zum Thema

Herzlmarkt kommt nach Rosenheim. DIY-Lifestyle fernab des Mainstreams im Ballhaus

4. Antik- und Trödelmarkt "im Stodl & Alten Kuhstall" am 20.10.2019 von 10-17 Uhr im Gerätemuseum Bergnersreuth

Großer Innenstadtflohmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag am 22. September

Mehr aus der Rubrik

Am Donnerstag, 14.11.2019, öffnet das Kulmbacher Winterdorf am Marktplatz wieder seine Pforten

Teilen: